So installieren Sie Angie Web Server unter Ubuntu 22.04 LTS

Installieren Sie Angie Web Server unter Ubuntu 22.04

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Angie Web Server unter Ubuntu 22.04 LTS installieren. Angie Web Server ist ein leichter, leistungsstarker Webserver, der auf Geschwindigkeit, Sicherheit und Skalierbarkeit ausgelegt ist. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für das Hosten von Webanwendungen, statischen Websites und APIs unter Ubuntu.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation des Angie Web Servers auf Ubuntu 22.04 (Jammy Jellyfish). Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu 22.04, 20.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Grundwissen des Linux Befehlszeilenschnittstelle (CLI). Dieser Leitfaden geht davon aus, dass Sie sich wohl fühlen mit der Ausführung Befehle in a Terminal.
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für Angie Web Server herunterzuladen.
  • A non-root sudo user oder Zugriff auf die root user. Wir empfehlen, als zu agieren non-root sudo userda Sie Ihrem System schaden können, wenn Sie als Root nicht vorsichtig sind.

Installieren Sie Angie Web Server auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish

Schritt 1. Zuallererstwir müssen aktualisieren das Paket-Repository um sicherzustellen, dass wir Zugang haben zu die neueste Software Pakete. Offen Ihr Terminal und geben Sie die ein folgenden Befehl:

sudo apt update
sudo apt install ca-certificates curl lsb-release

Schritt 2. Angie Web Server unter Ubuntu 22.04 installieren.

Als nächstes müssen wir das Angie-Repository zu unserem System hinzufügen. Dieses Repository enthält das Angie Web Server-Paket, das wir installieren werden. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um das Angie-Repository hinzuzufügen:

 echo "deb https://download.angie.software/angie/ubuntu/ `lsb_release -cs` main" \
       | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/angie.list > /dev/null

Dieser Befehl fügt das Angie-Repository zur Liste der Paketquellen Ihres Systems hinzu. Als nächstes müssen wir den GPG-Schlüssel für das Repository hinzufügen. Dieser Schlüssel wird verwendet, um die Integrität der von uns heruntergeladenen Pakete zu überprüfen. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den GPG-Schlüssel hinzuzufügen:

 sudo curl -o /etc/apt/trusted.gpg.d/angie-signing.gpg \
            https://angie.software/keys/angie-signing.gpg

Nachdem das Angie-Repository hinzugefügt und der GPG-Schlüssel vorhanden ist, können wir jetzt den Angie-Webserver installieren. Aber bevor wir das tun, aktualisieren wir das Paket-Repository erneut, um die neuesten Paketinformationen aus dem neu hinzugefügten Angie-Repository abzurufen. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo apt update

Jetzt installieren wir den Angie-Webserver. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo apt install angie

Nach der Installation müssen wir den Angie-Dienst starten. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Dienst zu starten:

sudo systemctl start angie

Um sicherzustellen, dass der Angie-Dienst bei jedem Systemstart automatisch startet, führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo systemctl enable angie

Nachdem wir Angie installiert und den Dienst gestartet haben, überprüfen wir, ob alles wie erwartet funktioniert. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den Status des Angie-Dienstes zu überprüfen:

sudo systemctl status angie

Dieser Befehl zeigt den aktuellen Status des Angie-Dienstes an. Wenn alles gut gelaufen ist, sollten Sie sehen, dass der Dienst aktiv ist (läuft).

Sie können den Angie-Webserver auch testen, indem Sie über einen Webbrowser darauf zugreifen. Geben Sie einfach die IP-Adresse oder den Domänennamen Ihres Servers in die Adressleiste Ihres Browsers ein. Wenn Angie ausgeführt und korrekt konfiguriert ist, sollte die Begrüßungsseite von Angie angezeigt werden.

Installieren Sie Angie Web Server auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish

Glückwunsch! Sie haben Angie erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation des Angie-Webservers auf dem Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle Angie-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert