So installieren Sie Asterisk unter Ubuntu 22.04 LTS

Installieren Sie Asterisk unter Ubuntu 22.04

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Asterisk unter Ubuntu 22.04 LTS installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wussten: Asterisk, eine leistungsstarke Open-Source-PBX-Plattform, hat die Welt der Telekommunikation revolutioniert. Von kleinen bis hin zu großen Unternehmen ist Asterisk die Lösung der Wahl für IP-PBX-Systeme, VoIP-Gateways und Konferenzserver. Mit zahlreichen Funktionen wie Anrufwarteschlange, interaktiver Sprachantwort, Konferenzgesprächen, Wartemusik und Voicemail bietet es eine umfassende Lösung für alle Telekommunikationsanforderungen.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation des Asterisk unter Ubuntu 22.04 (Jammy Jellyfish). Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu 22.04, 20.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • Es wird empfohlen, eine Neuinstallation des Betriebssystems zu verwenden, um mögliche Probleme zu vermeiden.
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für Asterisk herunterzuladen.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • A non-root sudo user oder Zugriff auf die root user. Wir empfehlen, als zu agieren non-root sudo userda Sie Ihrem System schaden können, wenn Sie als Root nicht vorsichtig sind.

Installieren Sie Asterisk auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish

Schritt 1. Bevor Sie mit dem Installationsprozess beginnen, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist. Ein aktualisiertes System sorgt nicht nur für eine reibungslose Installation, sondern bietet auch mehr Sicherheit und Leistung. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um Ihre Systempakete zu aktualisieren:

sudo apt update
sudo apt upgrade
sudo apt install wget apt-transport-https gnupg2 software-properties-common

Schritt 2. N installierenNotwendige Abhängigkeiten

Als nächstes installieren Sie die erforderlichen Abhängigkeiten. Diese sind für die erfolgreiche Kompilierung und Installation von Asterisk unerlässlich:

sudo apt-get install build-essential
sudo apt-get install git-core subversion wget libjansson-dev sqlite autoconf automake libxml2-dev libncurses5-dev libtool

Schritt 3. Asterisk unter Ubuntu 22.04 installieren.

Wenn das System vorbereitet ist, ist es an der Zeit, die Asterisk-Quelle herunterzuladen. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um die neueste Version von Asterisk herunterzuladen:

wget http://downloads.asterisk.org/pub/telephony/asterisk/asterisk-20-current.tar.gz

Sobald der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie die Asterisk-Datei mit dem folgenden Befehl:

tar xvf asterisk-16-current.tar.gz

Navigieren Sie zum Asterisk-Verzeichnis:

cd asterisk-20*

Starten Sie nun den Kompilierungsvorgang. Dies kann je nach Leistung Ihres Systems einige Zeit dauern:

sudo make -j2

Nachdem der Kompilierungsprozess abgeschlossen ist, installieren Sie Asterisk und seine Module:

sudo make install

Nach der erfolgreichen Installation von Asterisk ist es an der Zeit, einen Asterisk-Benutzer und eine Asterisk-Gruppe zu erstellen. Dies erhöht die Sicherheit Ihrer Asterisk-Installation:

sudo adduser --system --group --home /var/lib/asterisk --no-create-home --gecos "Asterisk PBX" asterisk

Legen Sie die richtigen Berechtigungen für den Asterisk-Benutzer fest:

sudo chown -R asterisk: /var/{lib,log,run,spool}/asterisk /usr/lib/asterisk /etc/asterisk
sudo chmod -R 750 /var/{lib,log,run,spool}/asterisk /usr/lib/asterisk /etc/asterisk

Starten Sie den Asterisk-Dienst neu:

sudo systemctl restart asterisk

Aktivieren Sie den Asterisk-Dienst, um ihn beim Systemstart zu starten:

sudo systemctl enable asterisk

Schritt 4. Asterisk konfigurieren.

Damit Asterisk funktionsfähig ist, müssen Sie es entsprechend Ihren Bedürfnissen konfigurieren. Beginnen Sie mit der Bearbeitung der users.conf Datei:

sudo nano /etc/asterisk/users.conf

Fügen Sie der Datei Benutzer hinzu:

[6001]
fullname = Example Bob
secret = 1234
hassip = yes
context = users
host = dynamic

[6002]
fullname = Example Joe
secret = 1234
hassip = yes
context = users
host = dynamic

Speichern Sie die Datei und laden Sie die Konfiguration neu:

sudo asterisk -rx 'core reload'

Schritt 5. Herstellen einer Verbindung zur Asterisk-CLI.

Um Ihren Asterisk-Server zu verwalten, müssen Sie eine Verbindung zur Asterisk-CLI herstellen. Verwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo asterisk -rvv

Glückwunsch! Sie haben Asterisk erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von Asterisk verwendet haben Open-Source-PBX-Plattform auf dem Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish System. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle Asterisk-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert