So installieren Sie ClipGrab unter Linux Mint 21

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie ClipGrab unter Linux Mint 21 installieren. Für diejenigen unter Ihnen, die es noch nicht wussten: ClipGrab ist eine plattformübergreifende Anwendung, mit der Sie Videos von beliebten Plattformen wie Vimeo, Dailymotion und vielen anderen herunterladen können. Mit seiner benutzerfreundlichen Oberfläche und der umfangreichen Liste unterstützter Websites vereinfacht ClipGrab das lokale Speichern Ihrer Lieblingsvideos. Egal, ob Sie Bildungsinhalte und Tutorials herunterladen oder Ihre Lieblingsvideos einfach offline genießen möchten, ClipGrab bietet alles.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell benutzt, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‚sudo‚ zu den Befehlen hinzu, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation von ClipGrab auf einem Linux Mint 21.2 (Victoria).

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Linux Mint 21.
  • Um potenzielle Probleme zu vermeiden, wird eine Neuinstallation des Betriebssystems empfohlen.
  • Wir führen Sie durch den Vorgang, aber Grundkenntnisse der Befehlszeile sind hilfreich. Wenn Sie mit der Befehlszeile noch nicht vertraut sind, sollten Sie sich zunächst mit einigen grundlegenden Befehlen vertraut machen.
  • Eine aktive Internetverbindung.
  • Für die Installation und Konfiguration von Software auf Ihrem System sind Administratorrechte erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie über Superuser- oder Sudo-Zugriff verfügen.

Installieren Sie ClipGrab unter Linux Mint 21

Schritt 1. Bevor Sie neue Software installieren, sollten Sie Ihr System immer aktualisieren. So stellen Sie sicher, dass Sie über die neuesten Sicherheitspatches und Softwareupdates verfügen. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um Ihr System zu aktualisieren:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Schritt 2. Erforderliche Abhängigkeiten installieren.

ClipGrab benötigt bestimmte Abhängigkeiten, um richtig zu funktionieren. Dazu gehören libavcodec-extra, ffmpeg, libavformat-extra, libavutil-dev, libavfilter-extraUnd qtbase5-dev. Installieren Sie diese Abhängigkeiten mit dem folgenden Befehl:

sudo apt installiere libavcodec-extra ffmpeg libavformat-extra libavutil-dev libavfilter-extra qtbase5-dev

Schritt 3. ClipGrab unter Linux Mint 21 installieren.

Laden Sie nun das ClipGrab-Paket herunter mit dem wget Befehl. Dieser Befehl ruft das Paket vom Quelllink ab und lädt es auf Ihr System herunter:

wget https://launchpad.net/~clipgrab-team/+archive/ubuntu/ppa/+files/clipgrab_3.8.10~bionic1_amd64.deb

Sobald der Download abgeschlossen ist, installieren Sie ClipGrab mit dem dpkg -i Befehl:

sudo dpkg -i clipgrab_3.8.10~bionic1_amd64.deb

Geben Sie Ihr Benutzerkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Dadurch werden ClipGrab und seine Abhängigkeiten in den entsprechenden Verzeichnissen auf dem System installiert.

Schritt 4. Zugriff auf ClipGrab unter Linux Mint.

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie ClipGrab über das Anwendungsmenü oder durch Ausführen des folgenden Befehls im Terminal starten:

clipgrab

Wenn Sie ClipGrab deinstallieren möchten, können Sie den purge Befehl zum Entfernen des Pakets und aller zugehörigen Bibliotheken und Abhängigkeiten. Geben Sie den folgenden Befehl im Terminal ein:

sudo apt purge clipgrab

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ClipGrab erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial verwendet haben, um die neueste Version von ClipGrab auf dem Linux Mint-System zu installieren. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, die offizielle ClipGrab-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert