So installieren Sie den Brave Browser unter Ubuntu 24.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie den Brave Browser auf Ubuntu 24.04 LTS installieren. Der Brave Browser ist ein Open-Source-Webbrowser mit Fokus auf Datenschutz auf Chromium-Basis und erfreut sich aufgrund seiner robusten Werbe- und Tracker-Blockierungsfunktionen, seines geringen Ressourcenverbrauchs und seiner Unterstützung für Chrome-Erweiterungen großer Beliebtheit. Wenn Sie Ubuntu 24.04 verwenden und ein schnelles, sicheres und datenschutzfreundliches Browsererlebnis suchen, ist die Installation des Brave Browsers eine ausgezeichnete Wahl.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell benutzt, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‚sudo‚ zu den Befehlen hinzu, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation des Brave Browsers auf Ubuntu 24.04 (Noble Numbat). Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • Um potenzielle Probleme zu vermeiden, wird eine Neuinstallation des Betriebssystems empfohlen.
  • Mindestens 4 GB RAM und 20 GB freier Festplattenspeicher.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie an einem Desktop sitzen).
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten herunterzuladen.
  • Ein Ubuntu 24.04-System mit Root-Zugriff oder ein Benutzer mit Sudo-Berechtigungen.

Installieren Sie den Brave Browser auf Ubuntu 24.04 LTS Noble Numbat

Schritt 1. Aktualisieren des Paket-Repositorys.

Bevor Sie fortfahren, müssen Sie unbedingt die Paketlisten Ihres Systems aktualisieren, um sicherzustellen, dass Sie Zugriff auf die neuesten verfügbaren Pakete haben. Öffnen Sie das Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Der apt update Befehl aktualisiert die Paketliste, während apt upgrade installiert die verfügbaren Updates. Dieser Schritt hilft bei der Lösung von Abhängigkeitsproblemen und bietet Zugriff auf die neuesten Sicherheitspatches und Fehlerbehebungen.

Schritt 2. Brave Browser auf Ubuntu 24.04 installieren.

  • Methode 1: Installieren Sie Brave über das offizielle Repository.

Um die Authentizität der Brave-Pakete zu überprüfen, müssen Sie den Brave GPG-Schlüssel importieren. Führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus:

sudo curl -fsSLo /usr/share/keyrings/brave-browser-archive-keyring.gpg https://brave-browser-apt-release.s3.brave.com/brave-browser-archive-keyring.gpg

Fügen Sie als nächstes das Brave-Repository zur Quellenliste Ihres Systems hinzu, indem Sie einen neuen Eintrag im /etc/apt/sources.list.d/ Verzeichnis. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

echo "deb (signed-by=/usr/share/keyrings/brave-browser-archive-keyring.gpg arch=amd64) https://brave-browser-apt-release.s3.brave.com/ stable main"|sudo tee /etc/apt/sources.list.d/brave-browser-release.list

Aktualisieren Sie nach dem Hinzufügen des Brave-Repositorys die Paketlisten Ihres Systems erneut, um sicherzustellen, dass das neu hinzugefügte Repository erkannt wird:

sudo apt update

Sie können jetzt die stabile, Beta- oder Nightly-Build-Version des Brave Browsers installieren, indem Sie den entsprechenden Befehl ausführen:

# Stable build
sudo apt install brave-browser

# Beta build
sudo apt install brave-browser-beta

# Nightly build
sudo apt install brave-browser-nightly

Um die installierte Version des Brave Browsers zu überprüfen, öffnen Sie das Terminal und führen Sie Folgendes aus:

brave-browser --version
  • Methode 2: Installieren Sie Brave über Snap.

Snap ist ein universelles Paketverwaltungssystem, mit dem Sie Anwendungen in einer Sandbox-Umgebung installieren und ausführen können, was für mehr Sicherheit und Isolation sorgt. Wenn Sie den Komfort von Snap bevorzugen, können Sie den Brave Browser auf Ubuntu 24.04 mit den folgenden Schritten installieren:

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Snap auf Ihrem Ubuntu 24.04-System installiert ist. Führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus:

sudo apt install snapd

Sobald Snap installiert ist, können Sie das Brave Browser Snap-Paket installieren, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo snap install brave

Schritt 3. Starten Sie Brave auf Ubuntu.

Nach einer erfolgreichen Installation können Sie den Brave Browser über das Anwendungsmenü oder durch Ausführen von starten brave-browser im Terminal. Wenn Sie Brave als Ihren Standardbrowser festlegen möchten, navigieren Sie zu „Einstellungen“ > „Standardbrowser“ und wählen Sie „Brave Browser“.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Brave erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation des Brave-Browsers auf dem Ubuntu 24.04 LTS-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, die Brave-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert