So installieren Sie den Pale Moon Browser auf Fedora 39

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie den Pale Moon Browser auf Fedora 39 installieren. In der dynamischen Welt des Webbrowsings suchen Benutzer nach Geschwindigkeit, Sicherheit und Anpassungsmöglichkeiten. Der Pale Moon Browser erweist sich als hervorragende Wahl für diejenigen, die diese Eigenschaften schätzen. Pale Moon stammt aus Mozillas Firefox und bietet ein vertrautes und doch einzigartiges Erlebnis, das für moderne Systeme optimiert ist.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell benutzt, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‚sudo‚ zu den Befehlen hinzu, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation des Pale Moon Browsers auf einem Fedora 39.

Voraussetzungen

Bevor wir mit der Installation beginnen, stellen wir sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen:

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Filzhut 39.
  • Um potenzielle Probleme zu vermeiden, wird eine Neuinstallation des Betriebssystems empfohlen.
  • Sie benötigen Zugriff auf das Terminal, um Befehle ausführen zu können. Fedora 39 stellt hierfür die Anwendung Terminal bereit. Sie finden diese in Ihrem Anwendungsmenü.
  • Sie benötigen eine aktive Internetverbindung, um den Pale Moon Browser und seine Abhängigkeiten herunterzuladen.
  • A non-root sudo user oder Zugang zum root userWir empfehlen, als non-root sudo userda Sie Ihrem System schaden können, wenn Sie als Root nicht vorsichtig sind.

Installieren Sie den Pale Moon Browser auf Fedora 39

Schritt 1. Das Aktualisieren Ihrer Systempakete ist ein grundlegender Schritt vor der Installation neuer Software. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr System sicher ist und reibungslos läuft. Um Ihre Systempakete in Fedora zu aktualisieren, öffnen Sie das Terminal und führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo dnf clean all
sudo dnf update

Schritt 2. Installieren des Pale Moon Browsers auf Fedora 39.

Navigieren Sie zunächst zur offiziellen Download-Seite von Pale Moon. Verwenden Sie die wget Befehl zum direkten Herunterladen des Tarballs vom Terminal:

wget https://rm-us.palemoon.org/release/palemoon-32.5.2.linux-x86_64-gtk3.tar.xz

Sobald der Download abgeschlossen ist, müssen Sie die Datei extrahieren. Der Pale Moon Browser wird normalerweise als tar.xz Datei, die eine Art komprimierte Datei ist. Um sie zu extrahieren, verwenden Sie die tar Befehl gefolgt vom Namen der heruntergeladenen Datei:

tar -xvf palemoon-32.5.2.linux-x86_64-gtk3.tar.xz

Verschieben Sie anschließend die extrahierten Dateien in das /opt Verzeichnis, das normalerweise für zusätzliche Softwareinstallationen verwendet wird:

sudo mv (extracted folder name) /opt/palemoon

Schritt 3. Erstellen einer Desktopverknüpfung.

Um eine Desktopverknüpfung zu erstellen, erstellen wir eine .desktop Datei im /usr/share/applications Verzeichnis:

sudo nano /usr/share/applications/palemoon.desktop

Fügen Sie in der geöffneten Datei den folgenden Inhalt hinzu:

(Desktop Entry)
Name=Pale Moon Browser
GenericName=Web Browser
Comment=Browse the World Wide Web
Exec=/opt/palemoon/palemoon
Terminal=false
Type=Application
Icon=/opt/palemoon/browser/chrome/icons/default/default128.png
Categories=Network;WebBrowser;

Speichern und schließen Sie die Datei.

Schritt 4. Starten des Pale Moon Browsers auf Fedora.

Sie können Pale Moon jetzt vom Terminal aus starten, indem Sie Folgendes eingeben: /opt/palemoon/palemoon oder indem Sie auf die Desktopverknüpfung klicken.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Pale Moon erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation des Pale Moon-Browsers auf Ihrem Fedora 39-System verwendet haben. Für weitere oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, die offizielle Pale Moon Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert