So installieren Sie die Programmiersprache Swift unter Debian 12

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie die Programmiersprache Swift auf Debian 12 installieren. Swift ist eine leistungsstarke und intuitive Programmiersprache, die von Apple für iOS, macOS, watchOS und darüber hinaus entwickelt wurde. Sie wurde entwickelt, um Entwicklern mehr Freiheit als je zuvor zu geben. Swift ist einfach zu verwenden und Open Source, sodass jeder mit einer Idee etwas Unglaubliches schaffen kann.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell benutzt, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‚sudo‚ zu den Befehlen hinzu, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation der Programmiersprache Swift auf einem Debian 12 (Bücherwurm).

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Debian 12 (Bücherwurm).
  • Um potenzielle Probleme zu vermeiden, wird eine Neuinstallation des Betriebssystems empfohlen.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie an einem Desktop sitzen).
  • Sie benötigen eine aktive Internetverbindung, um das Swift-Programmiersprachenpaket herunterzuladen.
  • A non-root sudo user oder Zugang zum root userWir empfehlen, als non-root sudo userda Sie Ihrem System schaden können, wenn Sie als Root nicht vorsichtig sind.

Installieren Sie die Programmiersprache Swift auf Debian 12 Bookworm

Schritt 1. Bevor Sie neue Software installieren, empfiehlt es sich, die Systempakete zu aktualisieren. Wenn Sie Ihre Systempakete auf dem neuesten Stand halten, stellen Sie sicher, dass Sie über die neuesten Updates, Sicherheitspatches und Fehlerbehebungen verfügen. Dies verbessert nicht nur die Leistung Ihres Systems, sondern gewährleistet auch seine Sicherheit:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Installieren Sie als Nächstes einige erforderliche Pakete, die es Apt ermöglichen, Pakete über HTTPS zu verwenden:

sudo apt install apt-transport-https ca-certificates curl software-properties-common

Schritt 2. Docker unter Debian 12 installieren.

Nachdem die Umgebung vorbereitet ist, können wir mit dem Installationsprozess fortfahren. Jetzt importieren wir den GPG-Schlüssel des Docker-Repositorys:

curl -fsSL https://download.docker.com/linux/debian/gpg | sudo gpg --dearmor -o /usr/share/keyrings/docker-archive-keyring.gpg

Fügen Sie das Docker-Repository zum Paketmanager hinzu:

echo "deb (arch=amd64 signed-by=/usr/share/keyrings/docker-archive-keyring.gpg) https://download.docker.com/linux/debian bookworm stable" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/docker.list > /dev/null

Nachdem das Repository hinzugefügt und der Signaturschlüssel importiert wurde, können wir mit der Installation von Docker fortfahren. Führen Sie den folgenden Befehl aus:

sudo apt update
sudo apt install docker-ce docker-ce-cli containerd.io

Stellen Sie nach der Docker-Installation sicher, dass die Einrichtung erfolgreich war, indem Sie eine Überprüfung der Docker-Version durchführen:

docker version

Docker sollte jetzt installiert, der Daemon gestartet und der Prozess für den Start beim Booten aktiviert sein. Überprüfen Sie, ob er ausgeführt wird:

sudo systemctl status docker

Schritt 3. Installieren der Programmiersprache Swift unter Debian 12.

Docker-Images sind leichte, eigenständige und ausführbare Softwarepakete, die alles enthalten, was zum Ausführen einer Software erforderlich ist. Docker Hub ist ein cloudbasierter Registrierungsdienst, mit dem Sie auf Code-Repositorys verlinken, Ihre Images erstellen und testen, manuell gepushte Images speichern und auf Docker Cloud verlinken können. Um das Swift Docker-Image von Docker Hub abzurufen, verwenden Sie den folgenden Befehl:

docker pull swift

Nachdem der Befehl abgeschlossen ist, können Sie überprüfen, ob das Swift-Docker-Image erfolgreich abgerufen wurde, indem Sie die Docker-Images auflisten:

docker images

Um einen Docker-Container mit dem Swift-Image zu erstellen, verwenden Sie den folgenden Befehl:

docker run -it --name swift-container swift /bin/bash

Dieser Befehl erstellt und startet einen Docker-Container mit dem Namen „swift-container“ Verwendung der „swift”-Bild. Das „-itDie Option „“ weist Docker an, ein Pseudo-TTY zuzuweisen, das mit dem Standarddin des Containers verbunden ist. Dadurch wird eine interaktive Bash-Shell im Container erstellt.

Nachdem Sie nun einen Docker-Container mit Swift haben, können Sie die Swift-Installation überprüfen, indem Sie Swift im Docker-Container ausführen. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um den Swift REPL (Read-Eval-Print-Loop) zu starten:

swift

Sie können die Swift-Version und die erfolgreiche Installation auch mit dem folgenden Befehl überprüfen:

swift --version

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Swift erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial verwendet haben, um die neueste Version der Programmiersprache Swift auf Debian 12 zu installieren. BücherwurmFür weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, die offizielle Swift-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert