So installieren Sie Eye of GNOME unter Debian 12

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Eye of GNOME unter Debian 12 installieren. Im digitalen Zeitalter ist die Fähigkeit, Bilder effizient anzuzeigen und zu verwalten, sowohl für persönliche als auch berufliche Aufgaben von entscheidender Bedeutung. Eye of GNOME (EOG) zeichnet sich durch einen erstklassigen Bildbetrachter aus, der speziell für die GNOME-Desktopumgebung entwickelt wurde.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation des Eye of GNOME-Bildbetrachters auf einem Debian 12 (Bücherwurm).

Voraussetzungen

Bevor Sie mit der Installation von Eye of GNOME unter Debian 12 fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird: Debian 12 (Bücherwurm).
  • Es wird empfohlen, eine Neuinstallation des Betriebssystems zu verwenden, um mögliche Probleme zu vermeiden.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für Eye of GNOME herunterzuladen.
  • Ein Benutzerkonto mit Sudo-Berechtigungen zum Ausführen administrativer Befehle.

Installieren Sie Eye of GNOME auf Debian 12 Bookworm

Schritt 1. Bevor Sie mit der Installation fortfahren, stellen Sie sicher, dass Ihr Debian 12-System auf dem neuesten Stand ist, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden. Führen Sie die folgenden Befehle im Terminal aus:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Schritt 2. Eye of GNOME unter Debian 12 installieren.

  • Methode 1: Verwenden des APT-Paketmanagers

Der APT-Paketmanager ist der Standard auf Debian-Systemen und oft die einfachste Möglichkeit, Software zu installieren.

Fahren Sie mit der Installation von EOG mit APT fort:

sudo apt install eog

Bestätigen Sie die Installation, indem Sie die installierte EOG-Version überprüfen:

eog --version
  • Methode 2: Snap verwenden (alternative Methode)

Snap ist ein alternatives Paketverwaltungssystem, das zur Installation von EOG verwendet werden kann. Wenn Sie EOG mit Snap installieren möchten, stellen Sie sicher, dass die Snap-Unterstützung aktiviert ist:

sudo apt install snapd
sudo snap install core

Installieren Sie nun EOG mit Snap:

sudo snap install eog

Bestätigen Sie, dass EOG korrekt installiert ist:

snap list eog

Schritt 3. Eye of GNOME verwenden.

Nach der Installation ist das Starten und Verwenden von EOG unkompliziert. Sie können EOG vom Terminal aus durch einfaches Eintippen starten eog.

Um ein bestimmtes Bild direkt zu öffnen, verwenden Sie eog /path/to/image.jpg. EOG bietet grundlegende Navigationsfunktionen wie Zoomen, Drehen und Anzeigen von Bildern im Vollbildmodus, auf die über die GUI zugegriffen werden kann.

Glückwunsch! Sie haben Eye of GNOME erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation der neuesten Version des Eye of GNOME-Bildbetrachters unter Debian 12 verwendet haben Bücherwurm. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle Eye of GNOME-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert