So installieren Sie Flutter unter Ubuntu 22.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Flutter unter Ubuntu 22.04 LTS installieren. Flutter ist ein von Google entwickeltes Open-Source-UI-Software-Entwicklungskit. Es wird zum Erstellen hochwertiger nativer Schnittstellen auf iOS und Android verwendet und ist die primäre Methode zum Erstellen von Anwendungen für Google Fuchsia. Flutter funktioniert mit vorhandenem Code, wird von Entwicklern und Organisationen auf der ganzen Welt verwendet und ist kostenlos und Open Source.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation des Flutter auf Ubuntu 22.04 (Jammy Jellyfish). Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu 22.04, 20.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Grundkenntnisse der Linux-Befehlszeilenschnittstelle (CLI). In dieser Anleitung wird davon ausgegangen, dass Sie mit der Ausführung von Befehlen in einem Terminal vertraut sind.
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für Flutter herunterzuladen.
  • Ein Benutzerkonto mit Root- oder Sudo-Berechtigungen zum Ausführen administrativer Befehle.

Installieren Sie Flutter auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish

Schritt 1. Aktualisieren Sie zunächst Ihre Systempakete, um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten Versionen verfügen:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Als nächstes installieren Sie die notwendigen Abhängigkeiten:

sudo apt install curl file git unzip xz-utils zip libglu1-mesa

Schritt 2. Flutter unter Ubuntu 22.04 installieren.

Um die neueste stabile Version des Flutter SDK zu erhalten, verwenden Sie den folgenden Befehl:

wget https://storage.googleapis.com/flutter_infra_release/releases/stable/linux/flutter_linux_3.16.9-stable.tar.xz

Extrahieren Sie die Datei nach dem Herunterladen an den gewünschten Speicherort, z ~/development:

tar xf ~/Downloads/flutter_linux_3.16.9-stable.tar.xz -C ~/development

Um den Flutter-Befehl in Ihrem Terminal verwenden zu können, müssen Sie Flutter zu Ihrem PATH hinzufügen. Für eine temporäre Einrichtung verwenden Sie:

export PATH="$PATH:`pwd`/flutter/bin"

Für eine dauerhafte Lösung fügen Sie den Exportbefehl zu Ihrem hinzu .bashrc oder .profile Datei. Laden Sie nach der Bearbeitung die Shell-Konfiguration neu:

source ~/.bashrc

Oder:

source ~/.profile

Schritt 3. Flutter-Befehle ausführen.

Führen Sie bei installiertem Flutter den folgenden Befehl aus, um nach fehlenden Abhängigkeiten zu suchen und das Setup zu validieren:

flutter doctor

Wenn Sie planen, für Android zu entwickeln, stimmen Sie den Android SDK-Lizenzen zu:

flutter doctor --android-licenses

Um die Installation zu überprüfen, erstellen Sie ein neues Flutter-Projekt:

flutter create my_flutter_app

Führen Sie dann die Flutter-Anwendung aus:

cd my_flutter_app
flutter run

Glückwunsch! Sie haben Flutter erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von Flutter auf dem Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle Flutter-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert