So installieren Sie Flutter unter Ubuntu 24.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Flutter unter Ubuntu 24.04 LTS installieren. Ubuntu 24.04 LTS mit dem Codenamen „Noble Numbat“ ist die neueste Langzeit-Support-Version der beliebten Linux-Distribution. Aufgrund seiner Stabilität, Sicherheit und benutzerfreundlichen Oberfläche ist Ubuntu 24.04 LTS für Entwickler weltweit zur bevorzugten Wahl geworden. Flutter hingegen ist ein von Google entwickeltes Open-Source-UI-Software-Entwicklungskit, mit dem Entwickler nativ kompilierte Anwendungen für Mobil-, Web- und Desktop-Plattformen aus einer einzigen Codebasis erstellen können.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation von Flutter auf Ubuntu 24.04 (Noble Numbat). Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • Es wird empfohlen, eine Neuinstallation des Betriebssystems zu verwenden, um mögliche Probleme zu vermeiden.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten herunterzuladen.
  • Ein Ubuntu 24.04-System mit Root-Zugriff oder ein Benutzer mit Sudo-Berechtigungen.

Installieren Sie Flutter auf Ubuntu 24.04 LTS Noble Numbat

Schritt 1. Aktualisieren des Paket-Repositorys.

Um einen reibungslosen Installationsprozess zu gewährleisten und Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden, ist es wichtig, Ihr Ubuntu 24.04 LTS-System auf die neuesten verfügbaren Pakete zu aktualisieren und zu aktualisieren. Öffnen Sie ein Terminal und führen Sie die folgenden Befehle aus:

sudo apt update

Dieser Befehl ruft die neuesten Paketinformationen aus den Ubuntu-Repositorys ab, sodass Sie die neueste Version von Flutter und seinen Abhängigkeiten installieren können. Die Aktualisierung des Paket-Repositorys ist für die Aufrechterhaltung der Sicherheit und Stabilität Ihres Systems von entscheidender Bedeutung.

Schritt 2. Flutter unter Ubuntu 24.04 installieren.

Snap ist ein Paketverwaltungssystem, das von Canonical, dem Unternehmen hinter Ubuntu, entwickelt wurde. Es bietet eine bequeme Möglichkeit, Anwendungen über verschiedene Linux-Distributionen hinweg zu installieren und zu verwalten. Um Flutter mit Snap zu installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

sudo apt install snapd

Sobald Snap installiert ist, können Sie mit der Installation von Flutter fortfahren, indem Sie Folgendes ausführen:

sudo snap install flutter --classic

Der --classic Flag gewährt Flutter Zugriff auf die Ressourcen des Systems, was für die ordnungsgemäße Funktionalität erforderlich ist.

Wenn Sie Snap lieber nicht verwenden möchten, können Sie alternativ das Flutter SDK von der offiziellen Website herunterladen und an einen gewünschten Speicherort extrahieren. Die Verwendung von Snap vereinfacht jedoch den Installations- und Aktualisierungsprozess.

Schritt 3. Konfigurieren der Flutter-Umgebung.

Nach der Installation von Flutter müssen Sie den Flutter-Pfad einrichten, um ihn systemweit zugänglich zu machen. Folge diesen Schritten:

cd ~

Öffne das .bashrc Datei mit einem Texteditor wie Nano:

nano .bashrc

Fügen Sie am Ende der Datei die folgende Zeile hinzu und ersetzen Sie sie (PATH_TO_FLUTTER_SDK) mit dem tatsächlichen Pfad, in dem Sie Flutter installiert haben:

export PATH="$PATH:(PATH_TO_FLUTTER_SDK)/flutter/bin"

Speichern Sie die Änderungen und verlassen Sie den Texteditor. Wenn Sie Nano verwenden, drücken Sie Strg + X, dann Y und schließlich die Eingabetaste, und laden Sie dann die Datei neu .bashrc Datei, um die Änderungen zu übernehmen:

source .bashrc

Um zu überprüfen, ob Flutter korrekt installiert ist, führen Sie den folgenden Befehl aus:

flutter doctor

Dieser Befehl überprüft Ihre Umgebung und zeigt einen Bericht über den Status Ihrer Flutter-Installation an. Es führt Sie durch alle zusätzlich erforderlichen Einrichtungsschritte, z. B. die Installation von Android Studio oder die Konfiguration Ihrer IDE.

Um Ihre Flutter-Installation mit den neuesten Funktionen und Fehlerbehebungen auf dem neuesten Stand zu halten, können Sie sie einfach mit dem folgenden Befehl aktualisieren:

flutter upgrade

Dieser Befehl lädt die neueste stabile Version von Flutter herunter und aktualisiert Ihre bestehende Installation. Nach dem Upgrade ausführen flutter doctor um sicherzustellen, dass Ihre Entwicklungsumgebung noch richtig konfiguriert ist.

Glückwunsch! Sie haben Flutter erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von Flutter auf dem Ubuntu 24.04 LTS-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die Flutter-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert