So installieren Sie Git unter Ubuntu 24.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Git unter Ubuntu 24.04 LTS installieren. Git ist ein leistungsstarkes und weit verbreitetes verteiltes Versionskontrollsystem, das es Entwicklern ermöglicht, Änderungen in ihrer Codebasis zu verfolgen, mit anderen zusammenzuarbeiten und verschiedene Versionen ihrer Projekte effizient zu verwalten.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation von Git unter Ubuntu 24.04 (Noble Numbat). Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • Es wird empfohlen, eine Neuinstallation des Betriebssystems zu verwenden, um mögliche Probleme zu vermeiden.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten herunterzuladen.
  • Ein Ubuntu 24.04-System mit Root-Zugriff oder ein Benutzer mit Sudo-Berechtigungen.

Installieren Sie Git unter Ubuntu 24.04 LTS Noble Numbat

Schritt 1. Aktualisieren des Paket-Repositorys.

Es ist wichtig, dass Sie Ihr System auf dem neuesten Stand halten, um potenzielle Kompatibilitätsprobleme und Sicherheitslücken zu vermeiden. Öffnen Sie Ihr Terminal und führen Sie die folgenden Befehle aus, um die Paketlisten zu aktualisieren und installierte Pakete zu aktualisieren:

sudo apt update

Dieser Befehl ruft die neuesten Paketinformationen aus den Ubuntu-Repositorys ab, sodass Sie die neueste Version von Git und seinen Abhängigkeiten installieren können. Die Aktualisierung des Paket-Repositorys ist für die Aufrechterhaltung der Sicherheit und Stabilität Ihres Systems von entscheidender Bedeutung.

Schritt 2. Git unter Ubuntu 24.04 installieren.

  • Methode 1: Git mit APT installieren

Der einfachste und unkomplizierteste Weg, Git unter Ubuntu 24.04 LTS zu installieren, ist der APT-Paketmanager. APT (Advanced Package Tool) ist ein Befehlszeilenprogramm, das den Prozess der Installation, Aktualisierung und Entfernung von Softwarepaketen auf Debian-basierten Linux-Distributionen, einschließlich Ubuntu, vereinfacht. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Git zu installieren:

sudo apt install git

Überprüfen Sie die Installation, indem Sie die Git-Version überprüfen:

git --version

Diese Methode wird den meisten Benutzern empfohlen, da sie sicherstellt, dass eine stabile und gut getestete Version von Git auf Ihrem System installiert ist. Darüber hinaus werden alle zukünftigen Updates von Git automatisch vom Paketmanager durchgeführt, sodass Ihre Installation mit minimalem Aufwand auf dem neuesten Stand bleibt.

  • Methode 2: Git von der Quelle installieren

Während die Installation von Git mit APT für die meisten Benutzer die bevorzugte Methode ist, kann es Situationen geben, in denen Sie Git von der Quelle installieren müssen. Dieser Ansatz kann von Vorteil sein, wenn Sie die neueste Version von Git benötigen oder die Installation mit bestimmten Optionen anpassen möchten.

Installieren Sie zunächst die erforderlichen Abhängigkeiten:

sudo apt install make libssl-dev libghc-zlib-dev libcurl4-gnutls-dev libexpat1-dev gettext unzip

Laden Sie als Nächstes den neuesten Git-Quellcode von der offiziellen Git-Website herunter:

wget https://mirrors.edge.kernel.org/pub/software/scm/git/git-2.9.4.tar.gz

Extrahieren Sie das heruntergeladene Archiv:

tar -zxf git-2.9.4.tar.gz

Wechseln Sie in das extrahierte Verzeichnis:

cd git-2.9.4

Kompilieren und installieren Sie Git:

make prefix=/usr/local all
sudo make prefix=/usr/local install

Mit dieser Methode können Sie die neueste Version von Git direkt aus dem Quellcode installieren. Beachten Sie jedoch, dass Sie Git manuell aktualisieren müssen, wenn eine neue Version veröffentlicht wird, da der Paketmanager Aktualisierungen nicht automatisch durchführt.

Schritt 3. Git konfigurieren.

Nach der Installation von Git wird empfohlen, es mit Ihren Benutzerinformationen zu konfigurieren. Diese Informationen werden mit Ihren Commits verknüpft, sodass Sie Änderungen einfacher verfolgen und mit anderen zusammenarbeiten können.

  • Legen Sie Ihren Benutzernamen fest:
git config --global user.name "Your Name"
  • Legen Sie Ihre E-Mail-Adresse fest:
git config --global user.email "[email protected]"

Schritt 4. Erstellen Sie Ihr erstes Git-Repository.

Nachdem Sie Git nun installiert und konfiguriert haben, erstellen wir Ihr erstes Git-Repository. Ein Repository ist ein Verzeichnis, in dem Git Änderungen an Ihren Projektdateien verfolgt und verwaltet.

  • Navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem Sie Ihr neues Repository erstellen möchten.
  • Initialisieren Sie ein neues Git-Repository:
  • git init

    Dieser Befehl erstellt eine neue .git Unterverzeichnis in Ihrem aktuellen Arbeitsverzeichnis, das alle erforderlichen Git-Metadaten und Konfigurationsdateien enthält.

  • Erstellen Sie eine neue Datei oder nehmen Sie Änderungen an einer vorhandenen Datei in Ihrem Projekt vor.
  • Fügen Sie die Datei(en) zum Staging-Bereich hinzu:
  • git add (file_name)
  • Übernehmen Sie die Änderungen mit einer beschreibenden Nachricht:
  • git commit -m "Initial commit"

    Schritt 5. Erweiterte Git-Funktionen und -Befehle.

    Über die grundlegende Einrichtung hinaus bietet Git erweiterte Funktionen wie Verzweigung und Zusammenführung, die für die Verwaltung verschiedener Entwicklungsphasen unerlässlich sind. Erstellen Sie beispielsweise einen neuen Zweig mit:

    git branch new-feature

    Wechseln Sie zwischen Zweigen mit:

    git checkout new-feature

    Führen Sie abgeschlossene Funktionen in Ihrem Hauptzweig zusammen mit:

    git merge new-feature

    Entdecken Sie andere erweiterte Befehle wie git rebase und git stash, um Ihren Code effizient zu verwalten.

    Glückwunsch! Sie haben Git erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von Git auf dem Ubuntu 24.04 LTS-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die Git-Website.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert