So installieren Sie KeePassXC auf Manjaro

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie KeePassXC auf Manjaro installieren. KeePassXC ist ein plattformübergreifender Passwort-Manager, mit dem Sie Ihre Passwörter, Benutzernamen und andere vertrauliche Daten sicher speichern und verwalten können. Es handelt sich um einen Open-Source-Zweig des beliebten Passwort-Managers KeePassX, der zusätzliche Funktionen und Verbesserungen bietet. KeePassXC verwendet branchenübliche Verschlüsselungsalgorithmen, um Ihre Daten zu schützen und sicherzustellen, dass Ihre Informationen vor neugierigen Blicken geschützt bleiben.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation des KeePassXC-Passwortmanagers auf einem Manjaro Linux.

Voraussetzungen

  • Ein Server oder Desktop, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird: Manjaround andere Arch-basierte Distributionen.
  • Grundlegende Vertrautheit mit der Befehlszeilenschnittstelle (CLI).
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Eine stabile Internetverbindung ist für das Herunterladen und Installieren von Paketen von entscheidender Bedeutung. Überprüfen Sie Ihre Verbindung, bevor Sie fortfahren.
  • Zugriff auf ein Manjaro-Linux-System mit einem Nicht-Root-Sudo-Benutzer oder Root-Benutzer.

Installieren Sie KeePassXC auf Manjaro

Schritt 1. Aktualisieren Sie Ihr System.

Bevor Sie mit der Installation beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Manjaro-System bereit ist. Aktualisieren Sie zunächst Ihr System auf die neueste Version, um Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden. Öffnen Sie Ihr Terminal und führen Sie Folgendes aus:

sudo pacman -Syu

Schritt 2. Postman auf Manjaro installieren.

  • KeePassXC aus offiziellen Repositories installieren

Die einfachste und unkomplizierteste Methode zur Installation von KeePassXC auf Manjaro ist die Verwendung der offiziellen Repositories. Diese Methode stellt sicher, dass Sie Updates und Fehlerbehebungen über den standardmäßigen Systemaktualisierungsprozess erhalten. Um KeePassXC aus den offiziellen Repositories zu installieren, befolgen Sie diese Schritte:

sudo pacman -S keepassxc

Um zu überprüfen, ob KeePassXC erfolgreich installiert wurde, führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus:

keepassxc --version

Sobald Sie fertig sind, können Sie KeePassXC über Ihr Anwendungsmenü oder durch Eingabe starten keepassxc im Terminal.

  • KeePassXC von AUR installieren

Das Arch User Repository (AUR) ist ein von der Community betriebenes Repository für Arch Linux und seine Derivate, einschließlich Manjaro. Es enthält eine Vielzahl von Paketen, die in den offiziellen Repositories nicht verfügbar sind. Um KeePassXC vom AUR zu installieren, befolgen Sie diese Schritte:

sudo pacman -S yay

Suchen Sie nach der Installation des AUR-Helfers mit dem folgenden Befehl nach dem KeePassXC-Paket:

yay -Ss keepassxc

Installieren Sie KeePassXC, indem Sie Folgendes ausführen:

yay -S keepassxc

Warten Sie, bis der Installationsvorgang abgeschlossen ist. Sie können KeePassXC jetzt über Ihr Anwendungsmenü oder durch Eingabe starten keepassxc im Terminal.

  • KeePassXC mit Snap installieren

Snap ist ein weiteres universelles Verpackungssystem, das von Canonical, dem Unternehmen hinter Ubuntu, entwickelt wurde. Während Snap auf Manjaro nicht so weit verbreitet ist wie Flatpak, ist es dennoch möglich, KeePassXC mit Snap zu installieren. Folge diesen Schritten:

sudo pacman -S snapd

Aktivieren Sie den Snap systemd Einheit:

sudo systemctl enable --now snapd.socket

Installieren Sie KeePassXC mit Snap:

sudo snap install keepassxc

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, können Sie KeePassXC über Ihr Anwendungsmenü starten oder indem Sie den folgenden Befehl im Terminal ausführen:

sudo snap install keepassxc
  • KeePassXC mit Flatpak installieren

Flatpak ist ein universelles Paketsystem, mit dem Sie Anwendungen auf verschiedenen Linux-Distributionen installieren können. Um KeePassXC mit Flatpak auf Manjaro zu installieren, befolgen Sie diese Schritte:

sudo pacman -S flatpak

Fügen Sie das Flathub-Repository hinzu, das das Haupt-Repository für Flatpak-Anwendungen ist:

flatpak remote-add --user --if-not-exists flathub https://flathub.org/repo/flathub.flatpakrepo

Installieren Sie KeePassXC mit Flatpak:

flatpak install --user flathub org.keepassxc.KeePassXC

Sobald die Installation abgeschlossen ist, können Sie KeePassXC über Ihr Anwendungsmenü starten oder indem Sie den folgenden Befehl im Terminal ausführen:

flatpak run org.keepassxc.KeePassXC

Glückwunsch! Sie haben KeePassXC erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation der neuesten Version des KeePassXC-Passwort-Managers auf dem Manjaro-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle KeePassXC-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert