So installieren Sie Linux Malware Detect auf Ubuntu 22.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Linux Malware Detect auf Ubuntu 22.04 LTS installieren. Linux Malware Detect (LMD), auch bekannt als Maldet, ist ein Malware-Scanner, der speziell für Linux-Umgebungen entwickelt wurde. Er ist besonders effektiv in gemeinsam genutzten Umgebungen, in denen Bedrohungen oft einzigartig und vielfältig sind. LMD verwendet Bedrohungsdaten von Intrusion Detection-Systemen am Netzwerkrand, um Malware zu extrahieren, die aktiv bei Angriffen verwendet wird, und Signaturen zur Erkennung zu generieren. Es integriert auch Benutzereinreichungen und Daten aus Ressourcen der Malware-Community, um seine Erkennungsfunktionen zu verbessern.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell benutzt, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‚sudo‚ zu den Befehlen hinzu, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation von Linux Malware Detect auf Ubuntu 22.04. Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu 22.04, 20.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • Um potenzielle Probleme zu vermeiden, wird eine Neuinstallation des Betriebssystems empfohlen.
  • Greifen Sie auf das Terminal Ihres Ubuntu-Systems zu, wo wir die Befehle für eine reibungslose Installation von Linux Malware Detect ausführen.
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für Linux Malware Detect herunterzuladen.
  • A non-root sudo user oder Zugang zum root userWir empfehlen, als non-root sudo userda Sie Ihrem System schaden können, wenn Sie als Root nicht vorsichtig sind.

Installieren Sie Linux Malware Detect auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish

Schritt 1. Aktualisieren und upgraden Sie zunächst Ihren Server, um sicherzustellen, dass alle Pakete auf dem neuesten Stand sind. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Befehle ausführen:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Schritt 2. Installieren von Linux Malware Detect auf Ubuntu 22.04.

Ändern Sie Ihr aktuelles Arbeitsverzeichnis in einen geeigneten Speicherort, beispielsweise /tmpund laden Sie das neueste LMD-Paket herunter mit wget:

cd /tmp
wget http://www.rfxn.com/downloads/maldetect-current.tar.gz

Extrahieren Sie die heruntergeladene Tar.gz-Datei:

tar -xvf maldetect-current.tar.gz

Dadurch wird ein neues Verzeichnis mit einem Namen ähnlich wie „maldetect-1.6.4‚. Navigieren Sie in dieses Verzeichnis:

cd maldetect-1.6.4

Im Verzeichnis finden Sie ein Installationsskript mit dem Namen ‚install.sh‚. Führen Sie dieses Skript aus, um LMD zu installieren:

./install.sh

Nach erfolgreicher Installation wird LMD installiert auf /usr/local/maldetect

Schritt 3. Linux Malware Detect (LMD) konfigurieren.

Nach der Installation müssen Sie LMD für optimale Leistung konfigurieren. Die Konfigurationsdatei befindet sich unter /usr/local/maldetect/conf.maldet.

Öffnen Sie die Konfigurationsdatei mit einem Texteditor Ihrer Wahl. Sie können beispielsweise nano verwenden:

nano /usr/local/maldetect/conf.maldet

Innerhalb der Konfigurationsdatei können Sie verschiedene Einstellungen nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Sie können beispielsweise die Option ‚quarantine_clean‚ Wert auf ‚1‚, um erkannte Malware automatisch zu bereinigen.

Schritt 4. Verwenden von Linux Malware Detect.

Nach Abschluss der Installation und Konfiguration kann Linux Malware Detect nun zum aktiven Scannen nach Malware-Bedrohungen genutzt werden. Hier sind einige gängige Anwendungsbeispiele:

  • Ausführen eines manuellen Scans
maldet -a /home
  • Planen Sie tägliche Scans
echo "0 12 * * * maldet -a /" > /etc/cron.d/maldet-cron
  • Überwachen Sie Verzeichnisänderungen
maldet --monitor /home
  • Auflisten von unter Quarantäne gestellten Dateien
maldet -l
  • Unter Quarantäne gestellte Datei wiederherstellen
maldet -w -i QUARANTINE_ID
  • Signaturen aktualisieren
maldet -u

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben LMD erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von Linux Malware Detect auf dem Ubuntu-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, die offizielle Linux Malware Detect-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert