So installieren Sie Nagios auf Manjaro

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Nagios auf Manjaro installieren. Nagios ist ein leistungsstarkes Überwachungssystem, das es Unternehmen ermöglicht, IT-Infrastrukturprobleme zu erkennen und zu lösen, bevor sie kritische Geschäftsprozesse beeinträchtigen. Für Benutzer von Manjaro Linux, einer Arch-basierten Distribution, die für ihre Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit bekannt ist, kann die Installation von Nagios die Systemüberwachungsfunktionen erheblich verbessern.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen Schritt für Schritt die Installation des Nagios-Überwachungssystems auf einem Manjaro Linux.

Voraussetzungen

  • Ein Server oder Desktop, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird: Manjaround andere Arch-basierte Distributionen.
  • Es wird empfohlen, eine Neuinstallation des Betriebssystems zu verwenden, um mögliche Probleme zu vermeiden.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Eine stabile Internetverbindung ist für das Herunterladen und Installieren von Paketen von entscheidender Bedeutung. Überprüfen Sie Ihre Verbindung, bevor Sie fortfahren.
  • Zugriff auf ein Manjaro-Linux-System mit einem Nicht-Root-Sudo-Benutzer oder Root-Benutzer.

Installieren Sie Nagios auf Manjaro

Schritt 1. Halten Sie Ihr System auf dem neuesten Stand, um die Kompatibilität mit den neuesten Softwarepaketen sicherzustellen.

sudo pacman -Syu

Dieser Befehl synchronisiert die Paketdatenbank und aktualisiert alle installierten Pakete auf ihre neuesten Versionen.

Schritt 2. Abhängigkeiten installieren.

Nagios erfordert die Installation bestimmter Pakete auf Ihrem System. Installieren Sie die erforderlichen Abhängigkeiten mit dem folgenden Befehl:

sudo pacman -S apache php gd openssl perl gcc make unzip bash-completion jwhois nmap apache php-apache

Schritt 3. Erstellen Sie einen Nagios-Benutzer und eine Nagios-Gruppe.

Aus Sicherheitsgründen sollte Nagios nicht als Root-Benutzer ausgeführt werden. Erstellen Sie einen dedizierten Benutzer und eine Gruppe für Nagios:

sudo useradd -m -s /bin/false nagios
sudo groupadd nagcmd
sudo usermod -a -G nagcmd nagios
sudo usermod -a -G nagcmd http

Schritt 4. Nagios auf Manjaro installieren

Laden Sie die neueste Version von Nagios Core von den offiziellen Quellen herunter. Die Download-Links finden Sie auf der GitHub Seite:

cd /tmp
wget https://github.com/NagiosEnterprises/nagioscore/archive/nagios-4.5.1.tar.gz
tar xzf nagios-4.5.1.tar.gz

Kompilieren Sie den extrahierten Quellcode und installieren Sie Nagios:

cd /tmp/nagioscore-nagios-4.5.1
./configure --with-httpd-conf=/etc/httpd/conf.d \
--with-nagios-user=nagios --with-nagios-group=nagios --with-command-user=nagios
make all
sudo make install
sudo make install-init
sudo make install-config
sudo make install-commandmode

Richten Sie die Weboberfläche für den Zugriff auf Nagios über einen Browser ein:

sudo make install-webconf
sudo a2enmod rewrite cgi
sudo systemctl restart httpd

Sichern Sie als Nächstes die Weboberfläche, indem Sie einen Administratorbenutzer erstellen:

sudo htpasswd -c /usr/local/nagios/etc/htpasswd.users nagiosadmin

Schritt 5. Laden Sie die Nagios-Plugins herunter und installieren Sie sie.

Holen Sie sich die Plugins zum Sammeln von Systemdaten:

cd /tmp
wget https://github.com/nagios-plugins/nagios-plugins/archive/release-2.4.8.tar.gz
tar zxf release-2.4.8.tar.gz
cd /tmp/nagios-plugins-release-2.4.8
./tools/setup
./configure
make
sudo make install

Überprüfen Sie vor dem Start von Nagios auf Fehler:

/usr/local/nagios/bin/nagios -v /usr/local/nagios/etc/nagios.cfg

Starten Sie Nagios und aktivieren Sie den automatischen Start beim Neustart:

sudo systemctl start nagios
sudo systemctl enable nagios

Schritt 6. Zugriff auf die Nagios-Web-Benutzeroberfläche.

Greifen Sie auf die Weboberfläche zu http://your_ip/nagios. Melden Sie sich mit dem Benutzernamen an: nagiosadmin Passwort: nagios.

Glückwunsch! Sie haben Nagios erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation der neuesten Version des Nagios-Überwachungstools auf dem Manjaro-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle Nagios-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert