So installieren Sie Notion unter Ubuntu 22.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Notion unter Ubuntu 22.04 LTS installieren. Notion ist eine vielseitige Arbeitsbereichs-App, mit der Benutzer in einem einzigen Tool schreiben, planen, zusammenarbeiten und sich organisieren können. Es kombiniert die Funktionalität von Notizen, Aufgabenverwaltung, Wikis und Datenbanken in einer All-in-One-Produktivitätsplattform.

Da Notion offiziell keine Linux-Systeme unterstützt, mussten Benutzer bisher über den Webbrowser darauf zugreifen. Mithilfe der Open-Source-Community ist es nun jedoch möglich, Notion über die Befehlszeile auf Ubuntu und anderen Linux-Distributionen zu installieren.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation von Notion unter Ubuntu 22.04 (Jammy Jellyfish). Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu 22.04, 20.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Grundkenntnisse der Linux-Befehlszeilenschnittstelle (CLI). In dieser Anleitung wird davon ausgegangen, dass Sie mit der Ausführung von Befehlen in einem Terminal vertraut sind.
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für Notion herunterzuladen.
  • Ein Benutzerkonto mit Root- oder Sudo-Berechtigungen zum Ausführen administrativer Befehle.

Installieren Sie Notion auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish

Schritt 1. Aktualisieren Sie zunächst Ihre Systempakete, um sicherzustellen, dass Sie über die neuesten Versionen verfügen:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Schritt 2. Notion unter Ubuntu 22.04 installieren.

Der Begriff ist in den Haupt-Ubuntu-Repositories nicht verfügbar. Wir müssen das Notion-Repository eines Drittanbieters zu apt hinzufügen. Um das Notion-Repository zu Ihrem System hinzuzufügen, führen Sie den folgenden Befehl aus:

echo "deb (trusted=yes) https://apt.fury.io/notion-repackaged/ /" | sudo tee /etc/apt/sources.list.d/notion-repackaged.list

Aktualisieren Sie die lokale Paketliste, um das neu hinzugefügte Repository einzuschließen:

sudo apt update

Jetzt können Sie die Notion-App installieren. Sie haben die Möglichkeit, entweder die Standardversion oder die erweiterte Version von Notion zu installieren. Die erweiterte Version enthält zusätzliche Funktionen und Verbesserungen. Wählen Sie zwischen der erweiterten oder der Standardversion von Notion zur Installation:

### Enhanced Version ###
sudo apt install notion-app-enhanced

### Standard Version ###
sudo apt install notion-app

Schritt 3. Zugriff auf Notion unter Ubuntu.

Nach der Installation können Sie Notion über die CLI starten, indem Sie Folgendes verwenden:

notion

Oder finden Sie Notion im Anwendungsmenü Ihres Desktops. Sie können sich jetzt bei Ihrem Notion-Konto anmelden und es unter Ubuntu verwenden.

Beim ersten Start fordert Notion Sie möglicherweise auf, sich anzumelden oder ein Konto zu erstellen. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein und Sie können Notion unter Linux verwenden!

Glückwunsch! Sie haben Notion erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von Notion auf dem Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle Notion-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert