So installieren Sie PhpStorm auf Ubuntu 22.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie PhpStorm auf Ubuntu 22.04 LTS installieren. PhpStorm ist eine leistungsstarke und vielseitige integrierte Entwicklungsumgebung (IDE), die speziell für PHP-Entwickler entwickelt wurde. PhpStorm wurde von JetBrains entwickelt und bietet eine breite Palette an Funktionen, darunter intelligente Codevervollständigung, Syntaxhervorhebung, Fehlerprüfung und Debugging-Tools. Es unterstützt auch HTML, CSS, JavaScript und andere Webentwicklungssprachen und ist somit eine Komplettlösung für Webentwickler.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell benutzt, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‚sudo‚ zu den Befehlen hinzu, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation von PhpStorm auf Ubuntu 22.04. Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu 22.04, 20.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • Um potenzielle Probleme zu vermeiden, wird eine Neuinstallation des Betriebssystems empfohlen.
  • Greifen Sie auf das Terminal Ihres Ubuntu-Systems zu, wo wir die Befehle für eine reibungslose PhpStorm-Installation ausführen.
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für PhpStorm herunterzuladen.
  • A non-root sudo user oder Zugang zum root userWir empfehlen, als non-root sudo userda Sie Ihrem System schaden können, wenn Sie als Root nicht vorsichtig sind.

Installieren Sie PhpStorm auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish

Schritt 1. Bevor Sie PhpStorm installieren, müssen Sie Ihr System unbedingt aktualisieren und upgraden, um die Kompatibilität sicherzustellen. Führen Sie die folgenden Befehle im Terminal aus:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Schritt 2. Installieren der erforderlichen Software (wie Java) vor PhpStorm.

Zum Ausführen von PhpStorm ist Java erforderlich. Installieren Sie das Standard-OpenJDK-Paket, indem Sie den folgenden Befehl eingeben:

sudo apt install default-jdk

Überprüfen Sie die Installation, indem Sie die Java-Version prüfen:

java -version

Schritt 3. PhpStorm auf Ubuntu 22.04 installieren.

Besuchen die offizielle PhpStorm-Website um die neueste Version und den Download-Link für das PhpStorm-Tarball zu finden. Wählen Sie die Version, die Ihren Anforderungen am besten entspricht. Für die meisten Benutzer wird die neueste stabile Version empfohlen.

Navigieren Sie im Terminal zu dem Verzeichnis, in das Sie PhpStorm herunterladen möchten. Um es beispielsweise in den Ordner „Downloads“ herunterzuladen, geben Sie Folgendes ein:

cd ~/Downloads

Verwenden Sie als Nächstes die wget Befehl zum Herunterladen des PhpStorm-Tarballs. Ersetzen Sie die URL durch den Download-Link von der PhpStorm-Website:

sudo wget (URL of the PhpStorm package)

Sobald der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie das Tarball mit dem tar Befehl:

tar -xzf PhpStorm-*.tar.gz

Verschieben Sie das extrahierte PhpStorm-Verzeichnis in das /opt Verzeichnis, das ein Standardspeicherort für Software von Drittanbietern auf Linux-Systemen ist:

sudo mv PhpStorm-* /opt/phpstorm

Erstellen Sie einen symbolischen Link zur ausführbaren PhpStorm-Datei im /usr/local/bin Verzeichnis, sodass Sie PhpStorm vom Terminal aus starten können:

sudo ln -s /opt/phpstorm/bin/phpstorm.sh /usr/local/bin/phpstorm

Schritt 4. Desktop-Eintrag für PhpStorm erstellen.

Um einen Desktop-Eintrag für PhpStorm zu erstellen, erstellen Sie einen neuen .desktop Datei im /usr/share/applications Verzeichnis:

sudo nano /usr/share/applications/phpstorm.desktop

Fügen Sie den folgenden Inhalt hinzu phpstorm.desktop Datei, dann speichern und schließen Sie die Datei:

(Desktop Entry)
Version=1.0
Type=Application
Name=PhpStorm
Icon=/opt/phpstorm/bin/phpstorm.png
Exec="/opt/phpstorm/bin/phpstorm.sh" %f
Comment=The Drive to Develop
Categories=Development;IDE;
Terminal=false
StartupWMClass=jetbrains-phpstorm

Ändern Sie die Berechtigungen des phpstorm.desktop Datei, um sie ausführbar zu machen:

sudo chmod +x /usr/share/applications/phpstorm.desktop

Schritt 5. PhpStorm unter Ubuntu starten.

Um PhpStorm vom Terminal aus zu starten, geben Sie einfach den folgenden Befehl ein:

phpstorm

Sie können PhpStorm auch vom Ubuntu-Dashboard aus starten, indem Sie nach „PhpStorm“ suchen und auf das PhpStorm-Symbol klicken.

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben PhpStorm erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von PhpStorm auf dem Ubuntu-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, die offizielle PhpStorm-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert