So installieren Sie Piwigo unter Debian 12

Installieren Sie Piwigo unter Debian 12

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Piwigo unter Debian 12 installieren. Im Digitalen Alter, verwalten und Fotos teilen ist zu einem geworden Bestandteil unseres Lebens. Ob sieDu bist ein Profi Fotograf oder ein Bastler, robustes Foto Galerie-Software ist ein unverzichtbares Werkzeug. Ein solches Werkzeug ist Piwigo, ein frei und offen-Quelle webbasiertes Foto Galerie-Software. Mit Piwigo, Sie erstellen, verwalten kannund teilen Sie Ihre Fotogallerie mit Leichtigkeit.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation der Open-Source-Fotoverwaltung Piwigo auf einem Debian 12 (Bücherwurm).

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird: Debian 12 (Bücherwurm).
  • Es wird empfohlen, eine Neuinstallation des Betriebssystems zu verwenden, um mögliche Probleme zu vermeiden.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Zum Herunterladen des Piwigo-Pakets benötigen Sie eine aktive Internetverbindung.
  • A non-root sudo user oder Zugriff auf die root user. Wir empfehlen, als zu agieren non-root sudo userda Sie Ihrem System schaden können, wenn Sie als Root nicht vorsichtig sind.

Installieren Sie Piwigo auf Debian 12 Bookworm

Schritt 1. Behalten Sie Ihre Systempakete aktualisiert ist ein grundlegender Aspekt des Aufrechterhaltens eine sichere und stabiles System. Um Ihre zu aktualisieren Systempaketeöffnen Sie Ihr Terminal und führen Sie die aus folgenden Befehlen:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Schritt 2. Erforderliche Software installieren.

Piwigo ist tätig auf einem Webserververwendet einen PHP-Interpreter um es zu verarbeiten Skripte und speichert seine Daten in einer MySQL-Datenbank. deshalb, die Der nächste Schritt ist um Apache zu installierenMySQL und PHP auf Ihrem System. Führen Sie die aus folgenden Befehl um diese zu installieren Pakete:

sudo apt install apache2 mysql-server php php-mysql libapache2-mod-php

Dieser Befehl installiert Apache (einen Webserver), MySQL (einen Datenbankserver), PHP (eine Skriptsprache) und einige zusätzliche PHP-Erweiterungen.

Schritt 3. Installation von Piwigo unter Debian 12.

Nachdem Sie die erforderliche Software installiert haben, können Sie Piwigo jetzt herunterladen. Navigieren Sie zur offiziellen Piwigo-Website und laden Sie die neueste Version der Software herunter. Alternativ können Sie die verwenden wget Befehl zum Herunterladen von Piwigo direkt vom Terminal:

wget https://piwigo.org/download/dlcounter.php?code=latest -O piwigo.zip

Sobald der Download abgeschlossen ist, extrahieren Sie das Piwigo-Archiv mithilfe von in das Web-Stammverzeichnis unzip Befehl:

unzip piwigo.zip -d /var/www/html/

Schritt 4. Erstellen Sie eine MySQL-Datenbank und einen Benutzer für Piwigo.

Piwigo nutzt zur Speicherung seiner Daten eine MySQL-Datenbank. Daher müssen Sie eine neue MySQL-Datenbank und einen neuen Benutzer für Piwigo erstellen. Melden Sie sich dazu als Root-Benutzer bei der MySQL-Shell an:

mysql -u root -p

Führen Sie in der MySQL-Shell die folgenden Befehle aus, um eine neue Datenbank und einen neuen Benutzer zu erstellen und dem neuen Benutzer alle Berechtigungen zu gewähren:

CREATE DATABASE piwigo_db;
CREATE USER 'piwigo_user'@'localhost' IDENTIFIED BY 'your-strong-password';
GRANT ALL ON piwigo_db.* TO 'piwigo_user'@'localhost';
FLUSH PRIVILEGES;
EXIT;

Schritt 5. Konfigurieren Sie Piwigo.

Nach dem Erstellen der MySQL-Datenbank und des Benutzers besteht der nächste Schritt darin, Piwigo zu konfigurieren. Dazu müssen die richtigen Berechtigungen für das Piwigo-Verzeichnis festgelegt werden. Führen Sie die folgenden Befehle aus, um die erforderlichen Berechtigungen festzulegen:

sudo chown -R www-data:www-data /var/www/html/piwigo
sudo chmod -R 755 /var/www/html/piwigo

Diese Befehle ändern den Besitz des Piwigo-Verzeichnisses in das www-data Benutzer und Gruppe und legen Sie die richtigen Berechtigungen für das Verzeichnis fest.

Schritt 6. Schließen Sie die Installation über die Webschnittstelle ab.

Nachdem Piwigo konfiguriert ist, können Sie nun den Installationsvorgang abschließen. Öffnen Sie Ihren Webbrowser und navigieren Sie zu http://your_server_ip/piwigo. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen. Während dieses Vorgangs werden Sie aufgefordert, die Details der MySQL-Datenbank und des Benutzers einzugeben, die Sie zuvor erstellt haben.

Installieren Sie Piwigo auf Debian 12 Bookworm

Piwigo nutzt zur Speicherung seiner Daten eine MySQL-Datenbank. Daher müssen Sie eine neue MySQL-Datenbank und einen neuen Benutzer für Piwigo erstellen. Melden Sie sich dazu als Root-Benutzer bei der MySQL-Shell an:

Glückwunsch! Sie haben Piwigo erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation der neuesten Version der Open-Source-Fotoverwaltung Piwigo unter Debian 12 verwendet haben Bücherwurm. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle Piwigo-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert