So installieren Sie Proton Mail Desktop unter Ubuntu 22.04 LTS

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Proton Mail Desktop unter Ubuntu 22.04 LTS installieren. Im heutigen digitalen Zeitalter sind Datenschutz und Sicherheit für viele Menschen zu vorrangigen Anliegen geworden, insbesondere wenn es um die E-Mail-Kommunikation geht. Proton Mail, ein renommierter verschlüsselter E-Mail-Dienst, erfreut sich aufgrund seines unerschütterlichen Engagements für den Schutz von Benutzerdaten und die Gewährleistung vollständiger Privatsphäre großer Beliebtheit. Kürzlich veröffentlichte Proton Mail eine Desktop-Anwendung für Linux, einschließlich Ubuntu 22.04, die Benutzern ein nahtloses und ablenkungsfreies Erlebnis bietet und gleichzeitig das gleiche Maß an Sicherheit und Datenschutz wie die webbasierte Version bietet.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation des Proton Mail Desktops unter Ubuntu Linux. Sie können die gleichen Anweisungen auch für Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint, Elementary OS, Pop!_OS und mehr befolgen.

Voraussetzungen

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Ubuntu 22.04 und jede andere Debian-basierte Distribution wie Linux Mint.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Grundkenntnisse der Linux-Befehlszeilenschnittstelle (CLI). In dieser Anleitung wird davon ausgegangen, dass Sie mit der Ausführung von Befehlen in einem Terminal vertraut sind.
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für Proton Mail Desktop herunterzuladen.
  • Ein Benutzerkonto mit Root- oder Sudo-Berechtigungen zum Ausführen administrativer Befehle.

Installieren Sie Proton Mail Desktop auf Ubuntu 22.04 LTS Jammy Jellyfish

Schritt 1. Bevor Sie die Proton Mail-Desktop-App installieren, müssen Sie unbedingt sicherstellen, dass Ihr Ubuntu-System mit den neuesten Paketaktualisierungen auf dem neuesten Stand ist. Dieser Schritt stellt nicht nur die Kompatibilität mit der App sicher, sondern behebt auch potenzielle Sicherheitslücken und Fehlerbehebungen:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Schritt 2. Proton Mail Desktop unter Ubuntu 22.04 installieren.

Um die Proton Mail-Desktop-App für Ubuntu herunterzuladen, müssen Sie die offizielle Proton Mail-Website besuchen und zum Download-Bereich navigieren. Alternativ können Sie die App auch direkt vom Terminal herunterladen wget Befehl:

wget https://proton.me/download/mail/linux/ProtonMail-desktop-beta.deb

Sobald Sie das heruntergeladen haben .deb Datei ist es an der Zeit, die Proton Mail-Desktop-App mit dem folgenden Befehl auf Ihrem Ubuntu-System zu installieren:

sudo dpkg -i ProtonMail-desktop-beta.deb

Während des Installationsvorgangs können Abhängigkeitsfehler auftreten, wenn einige erforderliche Pakete auf Ihrem System fehlen. In solchen Fällen können Sie versuchen, die Probleme zu beheben, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo apt --fix-broken install

Schritt 3. Anmelden und Einrichten.

Nach der erfolgreichen Installation der Proton Mail-Desktop-App ist es an der Zeit, sich anzumelden und Ihr Konto einzurichten.

  • Starten Sie die Proton Mail-App über das Anwendungsmenü oder indem Sie in der Systemsuche nach „Proton Mail“ suchen.
  • Geben Sie im Anmeldebildschirm den Benutzernamen und das Passwort Ihres Proton Mail-Kontos ein.
  • Wenn Sie für Ihr Konto die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviert haben, werden Sie aufgefordert, den Bestätigungscode einzugeben.
  • Sobald Sie angemeldet sind, können Sie die Einstellungen der App an Ihre Bedürfnisse anpassen. Navigieren Sie zum Menü „Einstellungen“, um verschiedene Optionen anzupassen, z. B. die Aktivierung von Desktop-Benachrichtigungen, die Konfiguration des Autostarts bei der Anmeldung und mehr.
  • Glückwunsch! Sie haben Proton Mail Desktop erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation von Proton Mail Desktop auf dem Ubuntu-System verwendet haben. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle Proton Mail-Website.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert