So installieren Sie VMware Tools unter Debian 12

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie VMware Tools unter Debian 12 installieren. VMware Tools ist eine Suite von Dienstprogrammen, die zur Optimierung der Leistung und Benutzererfahrung virtueller Maschinen entwickelt wurden, die auf VMware-Produkten ausgeführt werden. Es fungiert als Brücke zwischen dem Gastbetriebssystem und der VMware-Virtualisierungssoftware und ermöglicht so eine nahtlose Integration und erweiterte Funktionalität.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie zumindest über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell verwendet, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie im Root-Konto ausgeführt werden. Andernfalls müssen Sie möglicherweise Folgendes hinzufügen:sudo‚ zu den Befehlen, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die Schritt-für-Schritt-Installation der VMware Tools auf einem Debian 12 (Bücherwurm).

Voraussetzungen

Bevor Sie mit der Installation von VMware Tools unter Debian 12 fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Ein Server, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme ausgeführt wird: Debian 12 (Bücherwurm).
  • Es wird empfohlen, eine Neuinstallation des Betriebssystems zu verwenden, um mögliche Probleme zu vermeiden.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie sich auf einem Desktop befinden).
  • Eine aktive Internetverbindung. Sie benötigen eine Internetverbindung, um die erforderlichen Pakete und Abhängigkeiten für die VMware Tools herunterzuladen.
  • Ein Benutzerkonto mit Sudo-Berechtigungen zum Ausführen administrativer Befehle.

Installieren Sie VMware Tools auf Debian 12 Bookworm

Schritt 1. Um zu überprüfen, ob Ihr Debian 12-System auf dem neuesten Stand ist, öffnen Sie ein Terminal und führen Sie die folgenden Befehle aus:

sudo apt update
sudo apt upgrade

Schritt 2. Open VM Tools unter Debian 12 installieren.

  • Methode 1: VMware Tools von ISO installieren.

Eine der gängigsten Methoden zur Installation von VMware Tools auf einer Debian 12-Gast-VM ist die Verwendung des VMware Tools-ISO-Images. Bei dieser Methode wird das virtuelle CD-ROM-Laufwerk gemountet und das Installationsskript über die Befehlszeile ausgeführt. Befolgen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Suchen Sie in der VMware-Produktoberfläche das Menü „VM“ oder die Einstellungen der virtuellen Maschine und suchen Sie die Option zum Mounten oder Verbinden des VMware Tools-ISO-Images mit der Gast-VM.

Erstellen Sie als Nächstes ein Mountpunktverzeichnis auf der Debian 12-Gast-VM:

sudo mkdir /mnt/vmware

Hängen Sie das VMware Tools-CD-ROM-Laufwerk am Bereitstellungspunkt ein:

sudo mount /dev/cdrom /mnt/vmware

Kopieren Sie die Installationsdateien in das /tmp Verzeichnis:

sudo cp /mnt/vmware/VMwareTools-*.tar.gz /tmp/

Navigieren Sie zu /tmp Verzeichnis und entpacken Sie das Installationsprogramm:

cd /tmp
sudo tar -xzf VMwareTools-*.tar.gz

Führen Sie das Installationsskript als Root aus:

sudo ./vmware-tools-distrib/vmware-install.pl

Befolgen Sie die Anweisungen und Anweisungen des Installationsprogramms auf dem Bildschirm.

Sobald die Installation abgeschlossen ist, heben Sie die Bereitstellung des VMware Tools-CD-ROM-Laufwerks auf:

sudo umount /mnt/vmware
  • Methode 2: Open VM Tools (Paket) installieren

Eine alternative Methode zur Installation von VMware Tools unter Debian 12 ist die Verwendung des Open VM Tools-Pakets. Open VM Tools ist eine Open-Source-Implementierung von VMware Tools, die ähnliche Funktionen und Integration mit VMware-Produkten bietet.

Installieren Sie nun das Paket open-vm-tools mit dem folgenden Befehl:

sudo apt install open-vm-tools

Wenn Sie planen, eine grafische Benutzeroberfläche (GUI) auf Ihrer Debian 12-Gast-VM zu verwenden, sollten Sie auch das Paket open-vm-tools-desktop installieren:

sudo apt install open-vm-tools-desktop

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, starten Sie Ihre Debian 12-Gast-VM neu, damit die Änderungen wirksam werden:

reboot

Glückwunsch! Sie haben VMware Tools erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial zur Installation der neuesten Version der VMware Tools unter Debian 12 verwendet haben Bücherwurm. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, hier nachzuschauen die offizielle VMware-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert