So installieren Sie Yarn auf Manjaro

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Yarn auf Manjaro installieren. Yarn ist ein schneller, zuverlässiger und sicherer Paketmanager für JavaScript. Er ermöglicht Entwicklern, Projektabhängigkeiten effizient zu verwalten und so die Zuverlässigkeit und Leistung von Webanwendungen sicherzustellen. Yarn wurde von Facebook entwickelt und ist für seine Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Sicherheit bekannt.

Einige Hauptfunktionen von Yarn:

  • Geschwindigkeit – Yarn speichert jedes heruntergeladene Paket im Cache, sodass dasselbe Paket nie wieder heruntergeladen werden muss. Dadurch werden die Installationen wesentlich schneller.
  • Sicherheit – Yarn verwendet Prüfsummen, um die Integrität jedes installierten Pakets zu überprüfen, bevor dessen Code ausgeführt wird. Dies verhindert Manipulationen oder Beschädigungen.
  • Zuverlässigkeit – Yarn verwendet Sperrdateien und einen deterministischen Algorithmus, um sicherzustellen, dass die Abhängigkeiten einer Maschine über alle Installationen hinweg konsistent sind.

Dieser Artikel setzt voraus, dass Sie über Grundkenntnisse in Linux verfügen, wissen, wie man die Shell benutzt, und, was am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Site auf Ihrem eigenen VPS hosten. Die Installation ist recht einfach und setzt voraus, dass Sie das Root-Konto verwenden. Wenn nicht, müssen Sie möglicherweise ‚sudo‚ zu den Befehlen hinzu, um Root-Rechte zu erhalten. Ich zeige Ihnen die schrittweise Installation von Yarn auf einem Manjaro Linux.

Voraussetzungen

  • Ein Server oder Desktop, auf dem eines der folgenden Betriebssysteme läuft: Manjaro und andere Arch Linux-basierte Distributionen.
  • Um potenzielle Probleme zu vermeiden, wird eine Neuinstallation des Betriebssystems empfohlen.
  • SSH-Zugriff auf den Server (oder öffnen Sie einfach Terminal, wenn Sie an einem Desktop sitzen).
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Manjaro-System mit dem Internet verbunden ist. Dies ist wichtig, da Sie so die erforderlichen Pakete und die Yarn-Installation herunterladen können.
  • A non-root sudo user oder Zugang zum root userWir empfehlen, als non-root sudo userda Sie Ihrem System schaden können, wenn Sie als Root nicht vorsichtig sind.

Installieren Sie Yarn auf Manjaro

Schritt 1. Bevor Sie neue Software installieren, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um Ihre Paket-Repositories und installierten Pakete zu aktualisieren:

sudo pacman -Syu
sudo pacman -S base-devel

Schritt 2. Yarn auf Manjaro installieren.

  • Methode 1: Yarn über Pacman installieren.

Führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus, um Yarn mit dem Pacman-Paketmanager zu installieren:

sudo pacman -S yarn

Überprüfen Sie, ob Yarn korrekt installiert wurde, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

yarn --version

Dieser Befehl sollte die auf dem System installierte Yarn-Version anzeigen und die erfolgreiche Installation bestätigen.

  • Methode 2: Yarn über NPM installieren.

Installieren Sie zunächst Node.js und NPM, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

sudo pacman -S nodejs npm

Überprüfen Sie, ob Node.js und NPM korrekt installiert wurden, indem Sie die folgenden Befehle ausführen:

node --version
npm --version

Diese Befehle sollten die Versionsnummern von Node.js und NPM anzeigen, die auf Ihrem System installiert sind.

Führen Sie nun den Befehl aus, um Yarn über NPM zu installieren:

npm install -g yarn

Überprüfen Sie, ob Yarn korrekt installiert wurde, indem Sie den folgenden Befehl ausführen:

yarn --version

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben Yarn erfolgreich installiert. Vielen Dank, dass Sie dieses Tutorial verwendet haben, um die neueste Version von Yarn auf dem Manjaro-System zu installieren. Für weitere Hilfe oder nützliche Informationen empfehlen wir Ihnen, die offizielle Yarn-Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert